video

Moonlight

USA 2016
111 Minuten
Buch und Regie: Barry Jenkins
Darsteller: Naomie Harris, Mahershala Ali, André Holland, Janelle Monáe
FSK: ab 6

Der Film von Regisseur Barry Jenkins hat in den USA bei Kritik und Publikum für Furore gesorgt und sechs Nominierungen für die Independent Spirit Awards erhalten. Er gewann auch den Golden Globe für den besten Film. MOONLIGHT ist dementsprechend auch einer der Favoriten für die kommenden Oscars® (8 Nominierungen). Er erzählt die berührende Geschichte des jungen Chiron, der in Miami fernab jeglichen Glamours groß wächst. Der Film begleitet entscheidende Augenblicke in Chirons Leben von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter, in denen er sich selbst entdeckt, für seinen Platz in der Welt ringt, seine große Liebe findet und wieder verliert. MOONLIGHT ist ein beispielloses Stück Kino über persönliche Augenblicke und Menschen, die uns prägen und das Leid der ersten Liebe, das ein Leben lang nachhallen kann. Ein bildgewaltiges Filmwerk, das mit Homosexualität in der schwarzen Bevölkerung ein heißes Eisen auf berührende, feinsinnige Weise angeht.

Anläßlich der Filmreihe „Salz im Luchs“ und der Preview am 14. März gibt es nach der 20.30-Uhr-Aufführung im Foyer des Kinos die Möglichkeit zum Gespräch (Gesprächsleitung: Pfarrer Ralf Döbbeling, Bartholomäusgemeinde).

 

In unserem Kino am:

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: