video

I am not your Negro

USA/Frankreich/Belgien/Schweiz 2016
94 Minuten
Regie: Raoul Peck
Darsteller: James Baldwin, Samuel L. Jackson, Malcolm X, Martin Luther King Jr.
FSK: noch nicht bekannt

Wie schon beim Besuch des oscar-nominierten Raoul Peck im Luchs angekündigt, zeigen wir den zweiten Film dieses Ausnahme-Regisseurs, der in diesem Jahr startete (nach "Der junge Karl Marx"). Auf dem unvollendeten Essay „Remember this House" von James Baldwin basierend, zeigt Raoul Peck in dieser Dokumentation die Entwicklung des Rassismus in Amerika. Angefangen während der Zeit der Sklaverei bis hin zu aktuellen Fällen wie Ferguson 2014, dokumentiert Peck den Hass gegen und die Diversität zwischen der schwarzen und der weißen Bevölkerung. Als Stützen von Baldwins Werk dienen die drei Bürgerrechtler und Kämpfer für Gleichheit und Gerechtigkeit Medgar Evers, Martin Luther King und Malcolm X. In diversen Ausschnitten aus Interviews und Reden kommen sie zu Wort und zeichnen ein Bild eines tiefen Grabens zwischen Menschen verschiedener Ursprünge mit derselben Herkunft.

 

In unserem Kino am:

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: