video

Ganz große Oper – Vorhang auf für eine Liebeserklärung

Deutschland 2017
92 Minuten
Buch und Regie: Toni Schmid
Darsteller: Jonas Kaufmann, Anja Harteros, Kirill Petrenko, Zubin Mehta, Ivor Bolton, Nikolaus Bachler, Sir Peter Jonas
FSK: ab 0

Die Bayerische Staatsoper ist absolut das glamouröseste, wichtigste Opernhaus in Deutschland. Ein Symbol und eine kulturelle Sturmfestung. Das liegt nicht nur an den 45 Werken für jede Spielzeit, auf die Intendant Nikolaus Bachler in diesem „Biopic eines Hauses“ erhobenen Hauptes verweist. Nirgendwo sonst auf der Welt haben Star-Sänger wie Jonas Kaufmann oder Anja Harteros beinahe alle großen Rollen erstmals gesungen. Filmemacher Toni Schmid führt durch alle Gewerke, vom Malersaal über die Maske bis zur Schuhmacherei und zum Ballettprobensaal. Die Zuschauer erleben auch, wie drei Operninszenierungen entstehen: Richard Wagners DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG, Jean-Philippe Rameaus LES INDES GALANTES und Giuseppe Verdis UN BALLO IN MASCHERA. Außerdem wird das Bayerische Staatsballett und sein Direktor Igor Zelensky vorgestellt, sie sind bei den Proben zu Ludwig Minkus’ LA BAYADÈRE zu sehen.

 

In unserem Kino am:

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: