video

Maudie

Irland/Kanada 2016
115 Minuten
Regie: Aisling Walsh
Darsteller: Sally Hawkins, Ethan Hawke
FSK: ab 12

An Künstlergeschichten mangelte es in diesem Kinojahr wirklich nicht. Mit Fug und Recht kann man aber behaupteten, dass es sich fast durch die Bank gelohnt hat, sich diese anzuschauen. Und nach MAUDIE darf man sich noch im November auf GAUGUIN freuen. MAUDIE jedenfalls schildert die wahre und sehr berührende Geschichte von Everett und Maud, die beide vom Leben nie bevorzugt wurden, aber durch ihren optimistischen Blick auf das Leben und die Welt ihr Glück gefunden haben: In den 1930er Jahre in Kanada. Everett Lewis lebt vom Fischfang zurückgezogen an der Ostküste. Wider der Einsamkeit und für etwas Ordnung in seiner kleinen Kate entscheidet er sich, eine Hausangestellte zu engagieren. Aber auf seine Annonce meldet sich alleinig Maud Dowley. Als Kind an rheumatischer Gelenkentzündung erkrankt, ist sie ausgesprochen zierlich, hinkt und ihre Hände sind verkrüppelt. Maud hat nur zwei Wünsche, fern von der Familie zu sein, und ihrer großen Leidenschaft nachgehen: dem Malen. Everett hat schnell erkannt, dass Maud als Haushaltshilfe nichts taugt. Statt zu putzen bemalt sie lieber Stück für Stück das komplette Haus mit farbenfrohen Bildern. Was dann der Film geschickt erzählt, ist eine anmutige, außergewöhnliche Liebesgeschichte, zwischen einem Paar, das aus unterschiedlichen Gründen kaum in der Lage ist, ihre Gefühle zu verbalisieren. Gespielt werden diese zwei Menschen von Sally Hawkins und Ethan Hawke mit lebensbejahenden Charme. Noch in den letzten Jahren ihres Lebens erfuhr Maud Lewis ihren Durchbruch als Folk Art Künstlerin. Ihre Bilder hängen heute in zahlreichen Kunstsammlungen in aller Herren Länder.

Ab 26. Oktober. Am 15. Oktober ist der Film aber schon als Preview zum EUROPEAN ART CINEMA DAY! Im Luchs zu sehen. CICAE und Europa Cinemas haben sich mit mehr als 1.000 Kinos zusammengeschlossen, um ein kuratiertes Programm mit Vorschauen, Kinderfilmen und historischen Klassikern zu präsentieren. Mit einer Vielzahl von Gästen, Veranstaltungen und Ausstellungen wird das Programm so vielfältig sein wie das europäische Kunstkino selbst. Als Arthouse und jährlich prämiertes Europa Cinemas Mitglied nehmen auch wir mit dieser Preview inklusive eines Quiz über den irischen Film an diesem einen besonderen Tag teil und feiern den Film und das Kino.

 

In unserem Kino am:

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: