video

Alfred Hitchcocks "Die Vögel" mit LIVE Mixturtrautonium-Begleitung (Peter Pichler)

USA 1963
115 Minuten
Regie: Alfred Hitchcock
Darsteller: Tippi Hedren, Rod Taylor
FSK: ab 16

Am 30. Oktober gibt es im Luchs Kino am Zoo die seltene Gelegenheit, den einzigartigen Klang des Trautoniums live zu erleben. Der Münchner Peter Pichler ist einer der wenigen weltweit, der diesen Synthesizer-Vorgänger beherrscht. Er begleitet auf seinem eigens weiterentwickelten Mixtur-Trautonium Alfred Hitchcocks Horrorfilm „Die Vögel“ (1963). Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit mit Peter Pichler ins Gespräch zu kommen und sich das Instrument aus der Nähe anzusehen.
Die Vögel (The Birds) aus dem Jahr 1963 basiert der auf der gleichnamigen Kurzgeschichte der englischen Schriftstellerin Daphne du Maurier von 1952. Das Werk gilt als Klassiker des Horrorfilms und markiert nach Der unsichtbare Dritte (1959) und Psycho (1960) einen weiteren Höhepunkt in Alfred Hitchcocks Spätwerk. Hitchcock hatte die Filmaufnahmen den Film fast beendet und konnte immer noch keinen Sound finden, der ihm Angst einflößend genug schien. Eines schönen Tages jedoch platzte William Russel, der Sound Director, völlig aufgelöst in seinem Büro und schrie:“ Hitch, wir haben unseren Sound!“ Er hatte Probeaufnahmen des Mixturtrautoniums von Oskar Sala bekommen.
Im Rahmen der 10. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt (30. Oktober, 19 Uhr)

 

In unserem Kino am:

30.10. um 20:00 Uhr Reservieren

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: