video

Euphoria

Schweden/Deutschland 2017
104 Minuten
Buch und Regie: Lisa Langseth
Darsteller: Alicia Vikander, Eva Green, Charlotte Rampling, August Zirner
FSK: ab 12

Euphoria handelt von der Beziehung von zwei einander entfremdeten Schwestern: Ines und Emilie. Während die eine bereits früh ihre eigenen Wege ging, sah sich die andere veranlasst, sich um die kranke Mutter zu kümmern. Jetzt, nach dem Ableben der Mutter, begeben sich beide auf eine Reise, die sie quer durch Europa einem mysteriösen Ort entgegenführt. Das Verhältnis miteinander gestaltet sich anfangs, nachdem Emilie und Ines sich lange Zeit nicht mehr Kontakt hatten, knifflig. Die beiden unterschiedlichen Frauen, die beiderlei ihr ganz eigenes Maß an Freud und Leid kennengelernt haben, ergreifen die Gelegenheit aber am Schopf, um nach allem all die Dinge anzusprechen, die sie seit langem in sich hineingeschwiegen haben. Doch jetzt ist der Moment der Abrechnung gekommen. Die Schweden bezeichnen sie ihren schönsten Hollywoodexport seit Ingrid Bergman. Die 28jährige Aktrice Alicia Vikander hat bereits ihren ersten Oscar für die Transgender Biografie „The Danish Girl" eingeheimst. Die Regisseurin und Drehbuchautorin hatte zusammen mit Alicia Vikander in ihrem Heimatland Schweden bereits zwei Filme gemacht. Anhand ihres atmosphärisch dichten und emotionalen Mystery-Drama „Euphoria“ umkreist das schwedische Powerduo jetzt dunkle Familiengeheimnisse, Verrat und Lügen. In diesem Wechselbad der Gefühle überzeugt neben Eva Green ansonsten Schauspiel-Ikone Charlotte Rampling. Wie immer.

 

In unserem Kino am:

30.05. um 18:00 Uhr Reservieren

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: