video

The Second Life

Belgien/Deutschland/Italien 2020/22
82 Minuten
Regie: Davide Gambino
FSK: ab 0

Steht die Welt noch an an einem Wendepunkt oder ist dieser gar überschritten? Der Einfluss des Menschen bedroht Millionen von Arten vom Aussterben – und der dramatische Verlust der biologischen Diversität gefährdet die Existenz der Menschheit selbst. Es gibt jedoch den Berufsstand der Museumspräparatoren, die an vorderster Front versuchen, uns daran zu erinnern, was wir für immer zu verlieren drohen: Maurizio, Robert und Christophe sind drei Präparatoren von Weltrang, die an den Naturkundemuseen in Berlin, Rom und Brüssel arbeiten. Davide Gambino beobachtet die drei Tierpräparatoren bei ihren Vorbereitungen zur Taxidermie-Europameisterschaft und gibt Einblicke in ein vielgestaltiges Handwerk und seine satte philosophische Farbpalette. Allen dreien gemein ist die Überzeugung, dass die Distanz zur Natur, in die die Menschheit selbstverschuldet geraten ist, mit Hilfe präparierter Tiere überwunden werden kann: Weder suchen diese suchen das Weite, wenn sie auf den Menschen treffen, noch beißen sie, wenn er sie anfasst. Essayistischer und ambitionierter Dokumentarfilm, der es vermag, vielschichtige Fragen in uns zum Klingen zu bringen.

 

In unserem Kino am:






Tipp: Mit einen Klick auf die Zeit
den Termin runterladen.

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: