video

Forever Young

Frankreich 2022
126 Minuten
Regie: Valeria Bruni Tedeschi’
Buch: Valeria Bruni Tedeschi Noémie Lvovsky Agnès de Sacy
Darsteller: Louis Garrel, Sofiane Bennacer, Nadia Tereszkiewicz, Micha Lescot Clara Bretheau, Alexia Chardard, Suzanne Lindon
FSK: ab 12

Valeria Bruni Tedeschi ist nicht nur eine begnadete Schauspielerin – in ihrem Cannes-Wettbewerbsbeitrag „Forever Young“ verarbeitet sie wiederholt Autobiographisches. Diesmal erinnert sich Tedeschi an ihre eigenen Anfänge als Studentin an einer legendären Schauspielschule vor den Toren von Paris. Dabei versucht sie zugleich, die Stimmung der 1980er Jahre einzufangen, als sie und ihre Mitstudent*innen noch glaubten, „für immer jung“ zu bleiben. Stella, Victor, Adèle und Etienne sind zwanzig Jahre alt. Sie legen die Aufnahmeprüfung für die berühmte, von Patrice Chéreau und Pierre Romans gegründete Schule am Théâtre des Amandiers in Nanterre ab. Mit voller Wucht in das Leben, die Leidenschaft, die Schauspielerei und die Liebe geworfen, erleben sie gemeinsam den Wendepunkt ihres Lebens, aber auch ihre erste Tragödie.

 

In unserem Kino am:






Tipp: Mit einen Klick auf die Zeit
den Termin runterladen.

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: