video

Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr! (Death by Death)

Belgien/Frankreich 2016
90 Minuten
Regie: Xavier Seron
Darsteller: Jean-Jacques Rausin, Myriam Boyer, Fanny Touron
FSK: ab 12

Keine Angst vor der Filmflut: wenn es schon ein Überangebot an Filmen gibt, dann zeigen wir halt besondere Filmperlen etwas später. Es wäre auch besonders schade, wenn die Hallenser nicht die Gelegenheit haben, den herausragenden Film DEATH BY DEATH - WENN ICH ES OFT GENUG SAGE, WIRD ES WAHR zu sehen (hatten den Streifen letztes Jahr lediglich für eine Sondervorstellung gebucht). Eine Mischung aus Schwermut und absurd-groteskem Humor, erweisen sich oft nicht als Publikumserfolg. Die von Xavier Seron inszenierte Tragikkomödie gelang aber das Kunststück, eine ganz außergewöhnliche, verschrobene Figur im Mittelpunkt zu stellen, ohne sie der Lächerlichkeit preiszugeben (hierin sind Seron und sein genialer Hauptdarsteller ihrem Kollegen Bouli Lanners weit voraus). Zur Handlung: Michel (Jean-Jacques Rausin) ist krank, zumindest ist er überzeugt davon. Er leidet unter der Angst vor Krankheit und Tod, untersucht sich akribisch auf eventuelle Symptome. Außerdem lebt er noch immer bei seiner Mutter (Myriam Boyer), die neben ihrem Sohn noch eine ganze Menge Katzen zu versorgen hat. Als bei ihr Brustkrebs diagnostiziert wird, denkt Michel noch viel stärker über den Tod nach. Er ist überfordert, nicht nur wegen der plötzlichen Nähe zu einer tödlichen Krankheit, sondern vor allem von seiner Mutter, die beschließt, ihr Leben zu genießen. Während sie der Krankheit mit Lebensfreude trotz, wächst in Michel die Gewissheit, ebenfalls Brustkrebs zu haben. Death by Death ist eine lakonische Komödie über Hypochondrie und Abhängigkeiten, über Unsicherheit und Lebensfreude. Ein wahrer Schatz in der Indie-Dramödienwelt. Besonders ans Herz möchte ich Ihnen die Vorstellung am 20. Februar ans Herz legen, in dem wir im Rahmen unserer SALZ-IM-LUCHS-Reihe Gelegenheit bieten über den Film zu reden (Gesprächsletung: Ralf Döbbeling, Pfarrer der Bartholomäusgemeinde in Giebichenstein).

 

In unserem Kino am:

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: