video

Tully

USA 2018
86 Minuten
Regie: Jason Reitman
Buch: Diablo Cody
Darsteller: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Ron Livingston
FSK: ab 12

Dass die Südafrikanerin Charlize Theron außergewöhnlich wandlungsfähig ist, hat sie spätestens mit ihrem Oscar-ausgezeichneten Auftritt in „Monster“ (2003) demonstriert. Hier nun führt sie aufopferungsvoll die Rolle von Margo aus. Diese ist so um die 40, hat bereits zwei Kinder und ist mit dem Dritten in Gänze überfordert, auch weil sich ihr eigentlich ganz konzilianter Göttergatte wenig um Kids und Haushalt kümmert. Sie engagiert in höchster Not Tully: Die Studierende kommt stets des Nachts und kümmert sich um das Kleine – zwischen den Frauen kommt es zu einer ungewöhnliche Freundschaft. Die Handschrift Diablo Codys ist an erster Stelle an den teils messerscharfen Dialogen zu erkennen, aber auch an der einfühlsamen Schilderung eines ganz normalen Familienchaos’. Die Tragikomödie, die im Grunde die Geschichte von Reitmans „Juno“ weitererzählt und sich sehr echt anfühlt.

 

In unserem Kino am:

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: