video

Charlie Chaplins "The Circus" - „Stummfilm live vertont von Salon Pernod“

USA 1928
71 Minuten
Regie: Charles Chaplin
FSK: ab 6

Der Tramp wird fälschlicherweise des Taschendiebstahls verdächtigt und von der Polizei gejagt. Auf der Flucht platzt er in eine Zirkusvorstellung und bringt das Publikum unfreiwillig zum Lachen. Daraufhin möchte der Zirkusdirektor ihn als Clown engagieren. Doch der Tramp kann nicht auf Befehl lustig sein, daher wird er nur als Requisiteur angestellt. Durch die Missgeschicke, die ihm dabei passieren, wird er zur Hauptattraktion des Zirkus – ohne selbst etwas davon zu ahnen.Der Tramp wird fälschlicherweise des Taschendiebstahls verdächtigt und von der Polizei gejagt. Auf der Flucht platzt er in eine Zirkusvorstellung und bringt das Publikum unfreiwillig zum Lachen. Daraufhin möchte der Zirkusdirektor ihn als Clown engagieren. Doch der Tramp kann nicht auf Befehl lustig sein, daher wird er nur als Requisiteur angestellt. Durch die Missgeschicke, die ihm dabei passieren, wird er zur Hauptattraktion des Zirkus – ohne selbst etwas davon zu ahnen.

Livemusik mit eigenen Kompositionen für den Film von Salon Pernod und Bearbeitungen der Filmmusik von Nino Rota.

Thomas Wittenbecher: Akkordeon
Patrick Zörner: Gitarre

www.salonpernod.de

 

In unserem Kino am:

16.08. um 21:30 Uhr Reservieren

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: