video

Das schönste Paar

Deutschland/Frankreich 2018
94 Minuten
Regie: Sven Taddicken
Darsteller: Maximilian Brückner, Luise Heyer, Jasna Fritzi Bauer
FSK: ab 16

Die beiden Lehrer Liv und Malte verstehen sich gut, sind ein glückliches Paar, das seinen romantischen Sommerurlaub auf einer Mittelmeerinsel auskostet. Als ein plötzlicher Überfall durch drei Jugendliche in einen Vergewaltigung führt, wird ihr bisheriges Leben aus der Bahn geworfen. Zwei Jahre danach. Liv hat ihre Therapie gerade beendet, den Angriff scheinbar verarbeitet, das Paar ist immer noch zusammen und anscheinend wieder in der Normalität angekommen. Bis Malte eines Tages den Peiniger in einem Imbiss sieht.

Sven Taddicken hat wieder ein Beziehungsdrama erschaffen, das mit Wucht und Emotionalität beeindruckt. Von sämtlichen Darstellern ist das hervorragend gespielt, allerbest von Maximilian Brückner und Luise Heyer, die innere Kräfte und Schwächen ihrer Figuren zeigen, den mit dem Mut der Verzweiflung begangenen Versuch, ihre vordem so perfekte Beziehung am Leben zu erhalten, ist beeindruckend und macht „Das schönste Paar“ zu einem überaus sehenswerten Film.

Luise Heyer und Maximilian Brückner machen die Kluft perfekt deutlich. Sie sind das Ereignis dieses Films. (programmkino.de)

 

In unserem Kino am:

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: