video

Leid und Herrlichkeit

Spanien 2019
112 Minuten
Regie: Pedro Almodóvar
Darsteller: Antonio Banderas, Penélope Cruz, Asier Etxeandia, Asier Flores
FSK: noch nicht bekannt

Antonio Banderas, der in Pedro Almodóvars „Leid und Herrlichkeit“ die Hauptrolle spielt, ist im Film zu gut, zu diffizil, zu bewegend, um in Cannes übersehen zu werden. Der Superstar gewann dann auch folgerichtig den Darsellerpreis bei diesem berühmten Filmfestival.
Banderas mimt einen Regisseur, der schon früh seine Leidenschaft für das große Kino und die Geschichten entdeckt. Im Valenzia der 60er Jahre aufgewachsen, aufgezogen von seiner liebevollen Mama (gespieltt von Penélope Cruz), welche sich ein besseres Leben für ihn wünscht. In den 80er Jahren verlässt er seine alte Heimat und zieht nach Madrid. Hier trifft er auf Federico, ein Treffen, das sein Leben von Grund auf verändern wird. Gezeichnet von seinem exzessiven Leben blickt Salvador nun auf die Jahre zurück, in denen er als Filmemacher große Erfolge feierte, schmerzliche Verluste am eigenen Leib erfahren musste, aber auch zu einem der innovativsten und arrivierten Filmschaffenden in Spanien wurde. Durch die Exkursion in seine Vergangenheit und die Notwendigkeit diese zu erzählen, findet Salvador die Schritte in ein neues Leben. Ein großer Film.

 

In unserem Kino am:

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: