video

Back to Maracana

Deutschland/Israel/Brasilien 2018
92 Minuten
Regie: Jorge Gurvich
Darsteller: Asaf Goldstein, Antônio Petrin
FSK: ab 0

In diesem amüsanten, aber auch tiefgründigem Roadmovie erzählt Regisseur Jorge Gurvich eine jüdische Familien-, Fußball- und Emigrationsgeschichte: Der elfjährige Itay hat für Fuball eigentlich kein Interesse, wird allerdings von seinem Vater und Großvater mitgeschleppt, zuerst von Tel Aviv nach Brasilien und alsdann im Wohnmobil durch ein aufgeregtes Land. Die Mutter reist ebenfalls nach Brasilien – ausgerechnet mit ihrem neuen Lover, einem Deutschen. Und wie es nun einmal so ist in der Männermythologie: Itay trägt bald ein Fußballshirt und reiht sich ein in einem Brauch, für den es dann auch noch ein fast religiöses Ritual gibt. Denn alle vier Jahre muss der Nachkomme, sobald der Vater einmal gestorben ist, das Grab aufsuchen und die neuesten Fußballergebnisse kundtun. „Welcome to Maracanã“ verbindet gekonnt eine jüdische Familiengeschichte über zwei Kontinente mit Elementen der überkonfessionellen Fußballreligion.

Am 4.11., 20 Uhr mit Produzent

 

In unserem Kino am:

04.11. um 20:00 Uhr Reservieren
25.11. um 18:00 Uhr Reservieren






Tip: Mit einen Klick auf die Zeit
den Termin runterladen.

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: