video

Kinomann

Deutschland 2021
93 Minuten
Regie: Matthias Ditscherlein
FSK: ab 0

Mit 15 Jahren entdeckte Helmut Göldner die Freude am "Kinomachen" für sich. 60 Jahre später, mit 75, zieht es ihn mit Projektor und Filmrollen immer noch dorthin, wo es keine Kinos mehr gibt – wo er das aber ändern kann. Auf Dorfplätzen schlägt er aus seinem Kleinbus heraus sein mobiles Kino auf. Seine Frau Rita und Tochter Heike nennen ihn deshalb liebevoll den Kinomann.

Der Filmemacher Matthias Ditscherlein schenkt dem ältesten Filmvorführer Deutschlands seine Kamera und sein Ohr, denn Helmut hat nach so vielen Jahren jede Menge zu erzählen. Die Leidenschaft von früher versprüht er für das Medium noch immer. Auch wenn er älter wird, will er nicht, dass die Kinokunst mit ihm endet. Deshalb ist es auch die Geschichte von einem, der immer weiter macht.(ES)

Am 17.9. mit Matthias Ditscherlein und Kinomann Helmut Göldner

 

In unserem Kino am:

30.09. um 16:00 Uhr






Tipp: Mit einen Klick auf die Zeit
den Termin runterladen.

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: