video

Eiffel in Love

Frankreich 2921
110 Minuten
Regie: Martin Bourboulon
Darsteller: Romain Duris, Emma Mackey), Pierre Deladonchamps, Alexandre Steiger, Armande Boulanger, Bruno Raffaelli
FSK: ab 6

Anheimelnder Historienfilm über die Erbauung des Eiffelturms und die Liebeswirrungen des Architekten Gustave Eiffel.

Der Eiffelturm in Paris ist keineswegs nur das Symbol der Stadt, sondern war zur Erbauung das höchste Gebäude der Welt mit 312 Meter Höhe. Zu der Weltausstellung 1889 eröffnet – zum Andenken an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution – wurde es in der Bauphase von 26 Monaten von der französischen Bevölkerung lächerlich gemacht, ehe es danach schnell zum kennzeichnenddn Bauwerk von ganz Frankreich avancierte.

Die Bauphase von 1887 bis 1889 handhabte der Ingenieur Gustave Eiffel, der anfangs weniger gewogen war, einen Bau zu schaffen, der nach kürzester Zeit wieder abgerissen werden würde. Erst nachdem er seine Jugendliebe Adrienne Bourgès wiedertrifft, welche inzwischen einem anderen versprochen ist, wandelt sich sein Verhalten. Er will erreichen, die Skyline von Paris mitzubestimmen, den Gesetzen der Schwerkraft die Stirn zu bieten und zugleich etwas Spektakuläres im Ideenwettbewerb für die Weltausstellung präsentieren. Eiffel erschafft den Eisenfachwerkturm für Adrienne und beginnt eine Liebesaffäre, welche eigentlich verboten ist.

 

In unserem Kino am:

12.12. um 15:00 Uhr
18.12. um 15:00 Uhr
19.12. um 16:00 Uhr






Tipp: Mit einen Klick auf die Zeit
den Termin runterladen.

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: