video

Monte Verità - Der Rausch der Freiheit

Deutschland/Schweiz/Österreich 2020/21
116 Minuten
Regie: Stefan Jäger
Darsteller: Maresi Riegner, Philipp Hauß, Julia Jentsch, Joel Basman, Hannah Herzsprung, Max Hubacher
FSK: ab 12

Schon vor hundert Jahren versuchten einige Pioniere, die Flucht vor der modernen Zivilisation und wollten ein Leben ohne gesellschaftliche Zwänge führen. In Ascona gründeten Ida Hofmann und ihr Freund Henri Oedenkoven eine Community, die sie Monte Verità - „Berg der Wahrheit“ - bezeichneten. Bedeutende Denker wie Hermann Hesse (im Film gespielt von Joel Basman) und Erich Mühsam lebten für eine Weile in dieser Gemeinschaft jenseits von Konsumhaltung und Fortschrittsglauben. Stefan Jägers Historienfilm "Monte Verità" erzählt die fiktive Geschichte einer jungen Wienerin, welche aus einer beengenden Ehe ausbricht und in der legendären Künstlerkolonie von Ascona die Selbstbestimmung aufspürt. Basierend auf wahren Begebenheiten und mit einer herausragenden Besetzung.

 

In unserem Kino am:

23.12. um 18:00 Uhr
25.12. um 18:00 Uhr
26.12. um 16:30 Uhr
27.12. um 18:00 Uhr
28.12. um 18:00 Uhr
29.12. um 18:00 Uhr
30.12. um 20:15 Uhr






Tipp: Mit einen Klick auf die Zeit
den Termin runterladen.

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: