video

Zeiten des Umbruchs

Brasilien, USA 2022
115 Minuten
Buch und Regie: James Gray
Darsteller: Anne Hathaway, Jessica Chastain, Anthony Hopkins, Jeremy Strong, Banks Repeta, Jaylin Webb
FSK: ab 12

Das Coming-of-Age-Drama „Zeiten des Umbruchs“ des grandiosen Regisseurs James Gray feierte im Wettbewerb des Cannes Filmfestivals 2022 Premiere und basiert lose auf der Jugend von Gray in den 1980er-Jahren in New York. Für Paul beginnt das sechste Schuljahr auf einer Privatschule in einem der wohlhabenderen Viertel von Queens. Dort trifft er auf den sitzengebliebenen Jonathan – der einzige schwarze Mitschüler –, der allein mit seiner pflegebedürftigen Großmutter lebt. Pauls Familie wirkt da im Vergleich wie ein sicherer Hafen: Mutter Esther engagiert sich im Elternverein und Vater Irving ist zwar streng, hat aber trotzdem nur das Beste für seinen Sohn im Ansinnen. Und dann gibt es noch Großvater Aaron – großartig wie immer: Anthony Hopkins –, der nicht nur Pauls Träume von einem Leben als Künstler ernstnimmt, sondern auch versucht, den Enkel zu Werten und Moral anzuhalten. Doch in einer von selbstverständlichem Rassismus und beiläufigen Vorurteilen geprägten Welt ist das leichter gesagt als getan. Dies könnte auch daran liegen, dass Fred Trump, der berüchtigte Immobilienmakler, Mitglied des Vorstands der Schule ist. Sein Sohn Donald Trump ging dort vor Jahren zur Schule – die Trump-Familie an Pauls Privatschule also als wichtige Entscheidungsträger. Mit Stars wie Anne Hathaway, Anthony Hopkins und Jeremy Strong in den Hauptrollen erzählt James Gray den wohl persönlichsten Film seiner Karriere – über Familie, Freundschaft und die für Viele aussichtslose Suche nach dem amerikanischen Traum. Aber auch die junge Riege an Darstellern mit Michael Banks Repeta oder Jaylin Webb brilliert mit hervorragendem Schauspiel.

 

In unserem Kino am:

03.12. um 17:45 Uhr
04.12. um 12:15 Uhr
05.12. um 17:45 Uhr
07.12. um 13:45 Uhr






Tipp: Mit einen Klick auf die Zeit
den Termin runterladen.

 

Anmeldung:

Nutzer: Kennwort: